Schlagwort-Archive: Anekdoten

Kaum zu glauben

Wir saßen so fröhlich beisammen und tranken. Gewiss, man kann Grippebazillen auch mit Tee bekämpfen. Aber stellt euch doch mal ein knappes Dutzend Männer vor, erwachsene, kräftige Männer, die richtige Männergespräche führen, sich lachend auf die Schenkel schlagen und dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschrieben., GLitterarisches. | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kleines L’Amour fou (Text.Experiment.)

Sich wie Paulhan vom Undurchschaubaren alles erhoffen und alptraumträumend mit Rentiergeweih, sicher 16ender oder so, durch den Fußgängerschacht Wilmersdorfer Straße auf der Flucht vor KaufrauschWahnsinnigen irren, in einen Gulli SCHRECK DER TIEFE fallen. Aber das Geweih passiert nicht, da kreischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelebtes., Geschrieben., Gesehen., GLitterarisches. | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Warum man Einkaufstüten bezahlen muss

Wir schreiben jetzt das Jahr 20 nach der friedlichen Revolution. Grund genug, sich an ein paar Geschichten und Anekdötchen aus jener Zeit zu erinnern, als die DDR-Bürger den Westen überrollten, bevor sie vom Westen überrollt wurden wieder in den heimischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehört., Gelebtes. | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar