Archiv der Kategorie: Gelebtes.

Es ist gar nicht so schlimm…

… dass zu allen Zeiten Menschen unter anderem aus unterschiedlichen Zeiten aus unterschiedlichen Klassen aus unterschiedlichen Rassen mit unterschiedlicher Haltung mit unterschiedlicher Neigung mit unterschiedlicher Intelligenz in unterschiedlichen Verhältnissen in unterschiedlichen Bedrängnissen in unterschiedlichen Abhängigkeiten OHNE ERKENNBAREN GRUND leben. Es sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelebtes., Geschrieben. | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

One Klick, one Penny

Die Klagen der Medienbranche sind allgegenwärtig. Ob berechtigt oder nicht, lassen wir mal dahingestellt. Die Zeiten, wo ein Zeitungshaus eine Lizenz zum Gelddrucken besaß, sind vorbei. Die Strategie des immer weiter Ausdünnens von Redaktionen als ultima ratio ist kontraproduktiv. Heraus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelebtes., Geschrieben. | 4 Kommentare

Nachtpflanzengedanken

Pimpinelle? Kenn‘ ich nicht. Obwohl es gleich bei mir um die Ecke ist. Schabuwan & „Siggi“ Cäpt`n Bley? Kenn‘ ich auch nicht! Silke Feller? Ebenfalls nicht. Halt, falsch. Das ganze noch mal zurück. Natürlich kenne ich Silke. Allein schon wegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehört., Gelebtes., Geschrieben., Gesehen. | 1 Kommentar

Letzte Ausfahrt Berlin

von Rachel Lindenbaum Seit knapp zwei Jahren gehöre ich dem Kreis von Menschen an, die immer ein wenig schräg angeschaut werden, weil sie sagen: „Ich bin bei Twitter.“ Die übliche Antwort darauf ist ein herzlich desinteressiertes „Aha.“ oder im besseren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehört., Gelebtes. | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Briefe an unsere Follower #7

Liebe Lea, liebe Poetin! Nun bist also auch Du von uns gegangen. Ehrlich gesagt, war ich des Öfteren verwundert, dass Du so lange “durch-gehalten” hast, und ich war auch ein Wenig stolz auf Dich. Wie Du auf Deinem wunderbaren Blog … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelebtes., Geschrieben. | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar