Monatsarchive: Oktober 2012

One Klick, one Penny

Die Klagen der Medienbranche sind allgegenwärtig. Ob berechtigt oder nicht, lassen wir mal dahingestellt. Die Zeiten, wo ein Zeitungshaus eine Lizenz zum Gelddrucken besaß, sind vorbei. Die Strategie des immer weiter Ausdünnens von Redaktionen als ultima ratio ist kontraproduktiv. Heraus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelebtes., Geschrieben. | 4 Kommentare

Nachtpflanzengedanken

Pimpinelle? Kenn‘ ich nicht. Obwohl es gleich bei mir um die Ecke ist. Schabuwan & „Siggi“ Cäpt`n Bley? Kenn‘ ich auch nicht! Silke Feller? Ebenfalls nicht. Halt, falsch. Das ganze noch mal zurück. Natürlich kenne ich Silke. Allein schon wegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehört., Gelebtes., Geschrieben., Gesehen. | 1 Kommentar